China & Deutschland

Konstruktiv und produktiv

Seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen im Jahr 1972 hat sich das Verhältnis zwischen beiden Staaten stetig und positiv entwickelt. In den Bereichen Wirtschaft, Verkehr, Wissenschaft und Technologie, Ernährung, Kultur, Klima, Energie und Umwelt sind viele gemeinsame Projekte entstanden, die zu einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit auf vielen Ebenen geführt haben, und die eine gute Basis für zukünftiges gemeinschaftliches Handeln darstellen.

Eine gute Bilanz

China war in den vergangenen Jahren der wichtigste Wirtschaftspartner Deutschlands und wird dies voraussichtlich auch in nächster Zeit bleiben. Deutschland hat 2018 nach vorläufigen Zahlen Waren im Wert von etwa 93,1 Mrd. Euro nach China exportiert. Damit haben sich die deutschen Exporte nach China zwischen 2000 und 2018 mehr als verzehnfacht. China bleibt 2018 nach den USA der zweitwichtigste Absatzmarkt deutscher Exporteure außerhalb Europas – und mit Importen in 2018 im Wert von etwa 102 Mrd. Euro ist Deutschland der wichtigste Handelspartner Chinas in Europa.

Im Handel mit Gütern der Land- und Ernährungswirtschaft war China 2018 unter den Drittstaaten sowohl das drittwichtigste Zielland deutscher Exporte (1,5 Mrd. €) als auch das drittwichtigste Herkunftsland deutscher Importe (1,6 Mrd. €).

Gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft

Priorität für Chinas Führung ist die Stärkung der Innovationsfähigkeit. Zu den wichtigen Zielen Chinas gehören der Aufbau einer „Green Economy" und die Einbindung einer nachhaltigen Wirtschaftspolitik. Die Ausrichtung der International Horticultural Exhibition 2019 in Peking ist daher ein logischer Schritt, bei dem Deutschland mit seinem Garten gerne aktiv mitwirkt. Denn Deutschland zählt im Gartenbau weltweit zu den führenden Nationen. Diese Leistungsstärke wollen wir auf der EXPO demonstrieren und Deutschland als kompetenten, verlässlichen Partner präsentieren.

Neben einem intensiven gesellschaftlich-kulturellen Austausch zwischen Deutschland und China wird mit der Beteiligung Deutschlands an der EXPO 2019 Peking nun auch die Zusammenarbeit im Bereich der ökologischen Technologien weiter ausgebaut.