Yanqing / Peking

Yanqing

Der Stadtbezirk Yanqing, Veranstaltungsort für die Gartenexpo 2019 in China, liegt rund 75 Kilometer nordwestlich des Verwaltungsgebiets von Peking und ist die Heimat für rund 300.000 Einwohner. Das EXPO-Gelände hat eine Größe von rund 960 Hektar. Die Ausstellungsfläche beträgt rund 500 Hektar. Die touristische Attraktion von Yanqing ist der „Staatliche Geopark der Versteinerten Hölzer". Das Parkgelände mit einer Gesamtfläche von 226 Quadratkilometern beginnt westlich des Tianchi-Sees im Yanshan-Gebirge und reicht im Osten bis Dishuihu. Haupt-Sehenswürdigkeiten sind neben den seltenen und wertvollen versteinerten Hölzern die Wulongxia Schlucht sowie der Tianchi-See, der höchste Stausee von Beijing.

Peking

Peking ist die kulturelle und politische Hauptstadt Chinas. Die Metropole, etwa 120 Kilometer von der nächsten Küste entfernt, ist der Lebensmittelpunkt für etwa 15,5 Millionen Menschen. Gerade der Wechsel zwischen dynamischem Wachstum und jahrtausendelanger Geschichte hinterlässt nachhaltige Eindrücke. In kaum einer anderen Stadt der Welt findet man so viele kulturhistorisch wichtige Orte und Bauten, darunter auch den von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Kaiserpalast, auch bekannt als „Verbotene Stadt".